Frauen Power

WUTEXPERIMENT FÜR FRAUEN

Hast du Angst, mit deiner Wut als Frau nicht akzeptiert zu werden? Fühlst du dich manchmal machtlos, weil du nicht weißt, wie du mit deiner Wut sinnvoll umgehen kannst? Oder fühlst du Wut überhaupt nicht, bist du nie wütend? 

Willst du stattdessen deine Wut kennenlernen, sie ausprobieren und die Energie und Power nutzen, die in dir steckt? Dann ist das Wutexperiment der richtige Rahmen dafür! Nimm deine Wut in einem sicheren Raum in Besitz und nutze sie für deine Ziele. Oft haben wir Frauen Hemmungen, Männern unsere Wut zu zeigen oder fühlen uns unsicher, weil wir insgeheim einen Groll in uns tragen. Dieser Frauen-Raum bietet Gelegenheit, sich dieser Wut zu stellen, den Groll aufzulösen. Gefühle sind Lebensenergie! Die Wut bringt ein großes Potenzial an Energie und Lebensfreude! Für klare Entscheidungen, Abgrenzung und mehr Lebendigkeit! 

Wir machen praktische Übungen alleine und in der Gruppe. Wahrnehmen, fühlen und in Aktion gehen. Jede Teilnehmerin geht so weit, wie sie will und kann. Und ja, es kann laut werden!

 

Wut-Training für Frauen mit Martina Unger & Dagmar Thürnagel

Termin: wird noch bekannt gegeben

Trainingsdauer: 1 Tag (Beginn 10.00h/Ende ca. 18.00h)

Ort: Spielraum in Planegg, 82152 Planegg bei München, Heimgartenstraße 1

Investition: 135,- Euro inkl. gesetzl. Mwst pro Person, inkl. Mittagsimbiss

Anmeldung bitte per email: m.unger@kopfstand-coaching.net

 

 

GO WILD - Ein Tag für wilde Frauen !

Lasst uns mit unserer Größe, unserer Kraft und unserer Wildnatur

in Berührung gehen und spielen! 

GO Wild ist ein „wilder“ Raum für Frauen, welche die eigenen Möglichkeiten fühlen und erweitern möchten, unbändig und verbunden. Gemeinsam gehen wir für einen Tag in eine Schlucht, leben dort, lauschen und halten füreinander Raum. Es ist ein Tag um hinabzusteigen in die Urgründe unserer Sehnsucht, das Spielen und das laute Lachen wieder zu entdecken, weit ab der inneren Richterin und des braven Mädchens.

Was sein kann: Austausch, individuelle Prozesse, Wutarbeit, Rituale des Loslassens und Schwellenübergänge feiern, Märchen, Mythen, Tanz, Gesang, Feuer und feine Speisen. 

Zur Logistik:

Wir treffen uns am Samstag um 10:30 Uhr vor der Mutmacherei in Steinbach, Gemeinde Wackersberg, um von dort gemeinsam an einen geschützten Platz im Isarwinkel aufzubrechen. Übernachtung ist je nach Wetterlage im Freien oder in der Mutmacherei möglich. Am Sonntag endet der wilde Raum gegen 11:00 nach einem gemeinsamen Frühstück und einer ausführlichen Auscheckrunde!

Was wir brauchen: Uns!!! Wild, spontan und mutig!

Ein Fell oder eine Unterlage, Proviant (Frühstück für 2 Tage, Substanzielleres für ein Festmahl im Freien), Trinkwasser und  Trommeln, Rasseln, verrückte Kleider, Körperfarben und kleine, Dinge, die in die Flammen fliegen. Handtücher, möglicherweise überflüssige Badekleidung, etwas Warmes für die Nacht. Bei guter Wetterlage besteht die Möglichkeit, geminsam im Freien zu übernachten. Alternative Übernachtung in der Mutmacherei für 15 € möglich. 

Veranstalterinnen:

Martina Unger und Marietta Schürholz

 

Termin: 28.-29. Juli 2018

Bei sehr schlechtem Wetter suchen wir einen Ersatztermin. 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Martina Unger: mobil: 0160-96819376, welcome@martinaunger.com, 

Marietta Schürholz, mobil:0160-7522716, kontakt@mutmacherei.org

 

Treffpunkt:

MUTMACHEREI, Steinbachbrücke 3, 83646 Wackersberg

Fahrgeminschaften können vermittelt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kopfstand Trainings & Coaching